deenfres
deenfres

Nella Yoga Internationales Yoga Zentrum


Von vielen werde ich gefragt "Warum Marokko?" oder "Wie bist du dazu gekommen in Marokko zu arbeiten?"

Die Antwort ist leicht: "Karma"

Als ich das erste Mal auf dem Weg nach Indien war, machte ich einen kurzen Stop in Doha. Ich war mit meinen Gedanken schon komplett bei der Yoga Ausbildung und wir flogen über die Wüste. In diesem Moment war ein innerer starker Ruf, als würde mich etwas ganz magisch in die Wüste ziehen. Ich konnte auch nicht mehr aufhören meine Blicke aus dem Fenster zu richten und die weite Wüste von oben zu betrachten. Es war schon ein kleiner vorgeschmack auf die Zukunft, was ich in diesem Moment natürlich noch gar nicht wusste.

Der zweite starke Ruf aus der Wüste kam, als ich ein Jahr später einen Trip nach Ecuador machte. Ich verbrachte drei Nächte im Dschungel und nachdem mir der Schamane einen Neuanfang vorhergesagt hat, den ich selbst durch das spirituelle Getränk Ayahuasca wahrgenommen habe. Saß ich mitten im Dschungel unter einem Jahrhundertealten Lebensbaum und der tiefe Wunsch, Ruf oder Drang in die Wüste zu gehen wurde immer intensiver.

Ich machte mich ein halbes Jahr später auf den Weg nach Marrakesch, nichts wissend das diese Stadt mal ein sehr wichtiger Teil in meinem Leben wird. In das tolle Land Marokko verliebte ich mich auf Anhieb und dachte mir das ich das zu gerne mit anderen teilen möchte. So entstand die Idee "Yoga meets Desert Trip" die aus einem Yoga Retreat zu einem full time job wurde.

Der Gedanke mitten in der Altstadt von Marrakesch ein Riad zu betreiben, beschäftigte mich und meine Geschäftspartner immer mehr. Die Suche nach dem geeigneten Platz war lang und wir warteten ewig darauf das Passende zu finden. Es war nicht einfach, den wir brauchen auch genügend Platz für die Yogashala. Als wir das Riad 1001 Couleurs sahen, fühlten wir eine enorme Erleichterung und ein Gefühl das es das ist wonach wir gesucht haben. Wir fanden dieses Riad durch Zufall, ich war gerade in Marrakesch und es war mein letzter Tag. Wie hingezaubert fiel uns die Telefonnummer in die Hände. Ein kurzer Anruf und fünfzehn Minuten später waren wir schon in unserem neuen Heim. Wir spürten das Karma uns für das, auf was wir warteten und für unsere Bemühungen belohnte. Wir sind sehr glücklich und die Dinge gehen in die richtig Richtung. Aber wir wissen das diese Mission gerade erst begonnen hat. Hier beginnt ein Neuanfang die Eröffnung vom internationalen Yoga Zentrum "Nella Morocco Events" in Marrakesch.

Riad "1001 Couleurs" befindet sich im Herzen der Medina im Stadtteil Bab Doukkala, nur wenige Minuten vom berühmten Platz Djema al Fna und dem herrlichen Majorellengarten entfernt. Ruhe und Authentizität, genau das Richtige für YogaliebhaberInnen.


Vinyasa

Ist der modernste Yogastil! Eine fließende Form, hier stehen Atmung und Bewegung völlig im Einklang. "VINYASA" kann verstanden werden, indem man seine Wurzeln aufschlüsselt: "VIN", um zu fließen, und "YASA", auf einem guten Weg!

Yin Yoga

Hier kannst du Körper, Geist und Seele baumeln lassen. Die Asana werden für 3-5 Minuten gehalten, dadurch werden die tiefen Schichten des Körpers erreicht. Die meisten Übungen werden im Sitzen, oder liegen ausgeübt.

Hatha Yoga

Dieser Begriff setzt sich aus zwei Teilen zusammen, HA und THA.
Ha bedeutet Sonne und steht für die männliche Energie. Tha bedeutet Mond und steht für die weibliche Energie. Das Ziel bei Hatha Yoga ist das Gleichgewicht von: Yin und Yang, links und rechts, Sonne und Mond herzustellen!

Sivananda

Swami Sivananda machte diesen Yogastil populär und dieser gehört mittlerweile zu einem der meist verbreiteten Yogastile weltweit. Diese Yogapraxis wird auf 12 Schlüssel-Posen aufgebaut, die die Stimulation der Chakren von unten nach oben anregen.

Ashtanga Vinyasa

Bedeutet übersetzt „acht Glieder“. Bei diesem Yogastil werden hauptsächlich Asana und Pranayama angewendet. Meditation wird nur sehr selten unterrichtet.

Nirvana Yoga

Nirvana bedeutet höchster Bewusstheits Zustand, die höchste Verwirklichung und Befreiung. Nirvana Yoga ist eine Mischung aus Pilates, Yoga, fließenden Bewegungen und intensiver Atmung.

Yoga Kids und Fun

Sehr wichtig heutzutage ist es unseren Kids auch Ruhe zu lernen, oft sind die Kinder von morgens bis abends auf Hochtouren. In der heutigen Zeit sehr schwer den Ausgleich und die Zufriedenheit zu finden. Yoga kann hierbei eine Hilfestellung sein, je früher desto besser und Übung macht den Meister!


Nella Yoga
Morocco Spirit